Frauenkampagne “Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!”

/Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!"

Das Lokal

statt eines Fazits: eine Kurzgeschichte. Am Nachmittag quetschte sich Karin durch die Tür des Lagerraums, der gleichzeitig als Büro diente. Sie putzte sich an der Schürze ab, hing die Geldbörse eh noch? Ja. Harald saß an einem viel zu winzigen Schreibtisch in diesem viel zu kleinen, dunklen und engen Hinterzimmer, zwischen Bierkisten, Erdäpfeln und Kaffeebohnen, ein kleiner Kasten im Rücken, [...]

September 19th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!"|Comments Off on Das Lokal

Kurze Geschichte der Frauenbewegung

1791: In Frankreich erscheint die “Erklärung der Rechte der Frau und der Bürgerin”. Dort fordert Olympe de Gouges im Geiste der Aufklärung die Durchsetzung der Menschenrechte auch für Frauen. Wenn alle Menschen gleich seien, so de Gouges, müssten die Rechte auch für alle Geschlechter gleichermaßen gelten. 1848: In der großen Revolution, die im Frühjahr losbricht und gerade Deutschland und Österreich erfasst, sind [...]

September 18th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!"|Comments Off on Kurze Geschichte der Frauenbewegung

Die „bürgerliche“ Frauenbewegung

Dieser Artikel soll keine Debatte über das Binnen-I oder über die (un-)Sinnhaftigkeit von Frauenquoten anstoßen. Im Gegenteil: Das Problem der emanzipatorischen Bewegung ist ein gänzlich anderes, wie wir sehen werden. Randdebatten sollten daher nicht allzu sehr im Vordergrund stehen. Doch was können wir zunächst über den „bürgerlichen Feminismus“ festhalten? Noch nie waren feministische Ansätze und Theorien so weit verbreitet, so [...]

September 16th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!"|Comments Off on Die „bürgerliche“ Frauenbewegung

Rechte Frauenbilder gestern und heute.

Von Mutterkreuzen, Skin-Girls und „MenschInnen“ Die Situation der Frauen ist stets ein Gradmesser für den sozialen Fortschritt einer Gesellschaft. Der Faschismus bedeutet freilich nicht Fortschritt, sondern ein brutales Zurückdrehen am Rad der Geschichte – auch im Hinblick auf die Stellung der Frau. Frauen im Nazi-Faschismus Die nazistische Ideologie sah für Frauen die Rolle als Hausfrau, Mutter und „Gefolgschaft“ des Mannes [...]

September 15th, 2012|Antifaschismus, Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!"|Comments Off on Rechte Frauenbilder gestern und heute.

Abtreibung ist ein Recht. Basta.

Grundsätzlich gilt: der Körper eines jeden Menschen gehört ihm selber. Das heißt, die Kontrolle darüber, was mit ihm anzustellen ist, muss jedem Menschen selber überlassen sein. Nicht umsonst wird der Kerkerhäftling gerade dadurch unterdrückt und in seiner Freiheit eingeschränkt, indem man seinen Körper in Ketten legt, ihm schadet. Darum sind ja Sklaverei und Folter durch die Menschenrechte verboten. Zuerst bricht [...]

September 14th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!"|Comments Off on Abtreibung ist ein Recht. Basta.

Und sie müssen nehmen was kommt…

Friss oder stirb… Im Jahr 1989 erklärte der Oberste Gerichtshof Prostitution zu einem „sittenwidrigen Vertrag“, von da an hatten SexarbeiterInnen keinerlei Ansprüche mehr, ihr Entgelt einzufordern, wenn ihnen die Bezahlung verweigert wurde. Erst im April 2012 wurde diese Entscheidung revidiert und Prostituierte haben nun zumindest theoretisch die Möglichkeit ihr Entgelt einzuklagen. An der Lebensrealität von SexarbeiterInnen hat sich aber nichts [...]

September 13th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!"|Comments Off on Und sie müssen nehmen was kommt…

Ein revolutionäres Frauenbild könnte zu unerwarteten weiblichen Orgasmen führen

Sex macht Spaß und ist gesund. Sex wird oft auch als die wichtigste Nebensache der Welt bezeichnet. Manchmal hat es den Anschein, als würde sich alles nur um Sex drehen. Gerade wenn man jung ist, hat man angeblich nichts anderes im Kopf. Dr. Sommer hat aber längst ausgedient, denn wer ist heutzutage noch verwirrt, wenn's um das Thema geht? Wir [...]

September 12th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!", Schwerpunkte|Comments Off on Ein revolutionäres Frauenbild könnte zu unerwarteten weiblichen Orgasmen führen

Frauenunterdrückung, Sexismus und Medien im Kapitalismus

Die Frau wurde im Kapitalismus zwar ein wenig vom Haus befreit, doch nur, um durch ihre Arbeitgeber erneut ausgebeutet zu werden. Trotz der grundsätzlichen Möglichkeit der Frau, werktätig und somit ökonomisch unabhängig zu sein, leben wir in einer Gesellschaft, die noch immer in allen Bereichen von Männern dominiert wird. Die über Jahrhunderte vermittelte Rolle der Frau als „schwaches Geschlecht“ macht [...]

September 11th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!"|Comments Off on Frauenunterdrückung, Sexismus und Medien im Kapitalismus

Sind Universitäten in der Frauenfrage ein Vorbild?

Das Studium war für Frauen über Jahrhunderte hinweg keine Selbstverständlichkeit. So war zum Beispiel Gabriele Possanner im Jahr 1897 die erste Frau in Österreich, die im Fach Medizin promovierte. Heute stehen die Universitäten den Frauen offen, aber können wir daraus schließen, dass damit die Gleichberechtigung der Frauen erreicht ist? Leider ist diese Frage immer noch mit einem klaren „Nein“ zu [...]

September 10th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!", Universität|Comments Off on Sind Universitäten in der Frauenfrage ein Vorbild?

Die Schule: ein Ort des emanzipierten Lernens?

Alle Menschen werden von der Gesellschaft beeinflusst, in der sie leben. So auch Lehrerinnen und Lehrer. Die Wertvorstellungen im Kapitalismus, in dem wir leben, bekommen wir schon in Kinderjahren in die Wiege gelegt. Dadurch trägt auch der Schulunterricht zur Aufrechterhaltung der männlichen Dominanz sowie der Geschlechterstereotypen in unseren Schulen und schlussendlich in unserer Welt bei. Was alles so schief läuft… [...]

September 8th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!", Schule|Comments Off on Die Schule: ein Ort des emanzipierten Lernens?

Interview: “Ich will den Mädchen raten, sich trotzdem nichts gefallen zu lassen.”

Das Alltagsleben eines Lehrlings ist ohnehin meistens sehr hart. Es gibt nicht viele Rechte und selbst die wenigen vorhandenen werden oft mit Füßen getreten. Der gelockerte Kündigungsschutz erschwert es den Jugendlichen zusätzlich, sich gegen Ausbeutung und Unterdrückung zu wehren. Steigende Jugendarbeitslosigkeit erhöht den Druck auf die jungen ArbeiterInnen, scheinbar noch mehr aushalten zu müssen, um den Ausbildungsplatz zu behalten. Jedoch [...]

September 7th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!", Oberösterreich|Comments Off on Interview: “Ich will den Mädchen raten, sich trotzdem nichts gefallen zu lassen.”