Schule

Ihr geht mir eurer Jugend um, als hättet ihr eine zweite im Keller!

Business as usual könnte man die Politik der neuen, alten Bundesregierung bezeichnen. Doch mittlerweile ist das Fass an Unverschämtheiten nicht am Überlaufen, sondern zu einem Springbrunnen angewachsen. Es soll wieder gespart werden. Und warum? Genau, die Banken müssen wieder einmal gerettet werden. Statt den Schuldigen, bezahlen mal wieder die, die das Geld sowieso nicht locker sitzen haben. Doch nicht nur [...]

rungen werden verworfen. 29th, 2014|Interessensvertretung, Schule|Comments Off on Ihr geht mir eurer Jugend um, als hättet ihr eine zweite im Keller!

Freie Bildung statt Leistungsdruck: Nein zur Zentralmatura!

LehrerInnendienstrecht, kompetenzorientiertes Beurteilungssystem,  Zentralmatura... all diese Begriffe waren in den letzten Monaten nicht nur medial für so manche Schlagzeile gut, sondern bestimmen schon seit geraumer Zeit unseren Schulalltag. Worum es eigentlich geht? Unsere Schulausbildung hat mit dem eigentlichen Begriff „Bildung“ schon lange nichts mehr gemeinsam, denn Bildung bezeichnet das Lernen als Formung des Menschen im Hinblick auf sein „Menschsein“. Schule [...]

January 7th, 2014|Oberösterreich, Schule, Stellungnahmen|Comments Off on Freie Bildung statt Leistungsdruck: Nein zur Zentralmatura!

Stoppt die Bildungsräuber!

Mehr arbeiten für weniger Geld: SPÖ und ÖVP stellen mit ihrem Entwurf für ein neues LehrerInnen-Dienstrecht die Weichen für ein weiteres Kaputtsparen des Bildungssystems. Setz’ dich jetzt zur Wehr! Unter dem irreführenden Deckmantel „Bildungsreform“ soll noch vor Abschluss der gerade laufenden Regierungsverhandlungen das Dienstrecht im pädagogischen Dienst novelliert werden. Es geht dabei natürlich nicht um neue didaktische Schwerpunkte, zeitgemäße Lehrpläne [...]

November 3rd, 2013|Interessensvertretung, Schule, Universität|Comments Off on Stoppt die Bildungsräuber!

Lernen. Auskotzen. Lernen.

Wer kennt das nicht? Man geht frühmorgens in die Schule und hat schon bevor die Schule überhaupt begonnen hat, Angst davor einen Test oder eine Schularbeit versauen zu können. Viele Schüler und Schülerinnen leiden unter diesem Leistungsdruck. Es ist das Prinzip der Leistung im Kapitalismus, das uns den Weg in die Schule zur Qual werden lässt. Das Prinzip der Leistung [...]

September 16th, 2013|Interessensvertretung, Schule|Comments Off on Lernen. Auskotzen. Lernen.

Die Schule: ein Ort des emanzipierten Lernens?

Wie wir alle als Mitglieder in einer Gesellschaft, stehen natürlich auch Lehrerinnen und Lehrer unter deren Einfluss. Die Wertvorstellungen im Kapitalismus, in dem wir leben, bekommen wir schon in unseren Kinderjahren mit in die Wiege gelegt. Dadurch trägt auch der Schulunterricht zur Aufrechterhaltung der männlichen Dominanz sowie der Geschlechterstereotypen in unseren Schulen und schlussendlich in unserer Welt bei. Was alles [...]

May 26th, 2013|Frauenbefreiung / Gender, Interessensvertretung, Schule|Comments Off on Die Schule: ein Ort des emanzipierten Lernens?

Die andere Schule

Bildung im Kapitalismus gilt den Reichen. Bildung im Sozialismus dient der Befreiung des Menschen. Ein stickiges Klassenzimmer, das Quecksilber im Thermometer steigt immer höher hinauf. Sogar die Uhr scheint ermattet, so heiß ist es. Der Professor ist zum schnarchen. Mit einer monotonen Stimme rattert er das aktuelle Buchkapitel herunter, erklärt wenig. Kaum jemand schreibt mit, was denn nun Alkalimetalle ausmacht. [...]

October 22nd, 2012|Interessensvertretung, Oberösterreich, Schule|Comments Off on Die andere Schule

Die Schule: ein Ort des emanzipierten Lernens?

Alle Menschen werden von der Gesellschaft beeinflusst, in der sie leben. So auch Lehrerinnen und Lehrer. Die Wertvorstellungen im Kapitalismus, in dem wir leben, bekommen wir schon in Kinderjahren in die Wiege gelegt. Dadurch trägt auch der Schulunterricht zur Aufrechterhaltung der männlichen Dominanz sowie der Geschlechterstereotypen in unseren Schulen und schlussendlich in unserer Welt bei. Was alles so schief läuft… [...]

September 8th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!", Schule|Comments Off on Die Schule: ein Ort des emanzipierten Lernens?

LehrerInnen-Feedback jetzt!

Die KJÖ Steiermark startet mit Beginn des Schuljahres 2011/2012 eine Unterschriftenaktion zum LehrerInnen-Feedback. Bereits im Landtagswahlkampf 2010 bekannten sich VertreterInnen aller steirischen Landtagsparteien zu dieser Forderung, geschehen ist bisher wenig. Um die Breite dieses Anliegens unter den SchülerInnen nochmals zum Ausdruck zu bringen, wollen wir nun 2.500 Unterschriften sammeln. Am Ende der Kampagne soll die Einführung eines verpflichtenden LehrerInnen-Feedbacks an [...]

Still sitzen und Mund halten? Nicht mit uns!

„Freie“ Bildung? Von wegen! Als SchülerIn wirst du an vielen Ecken abgezockt: Kopierkostenbeitrag, Schulbuchbeitrag, Fahrkostenbeitrag, Geld für Sportwochen und verpflichtende Auslandsaufenthalte. Nachhilfe ist teuer – muss aber immer öfter in Anspruch genommen werden. Die Folge ist, dass der Schulbesuch für immer mehr Menschen zum teuren „Vergnügen“ wird. Ärmere werden benachteiligt und schaffen es als Folge seltener bis zur Matura. Dazu [...]

September 12th, 2011|Interessensvertretung, Schule|0 Comments