Universität

Studiengebühren blockieren!

Die Studiengebühren-Debatte ist wieder voll entbrannt. Während Semester für Semester weitere Zugangsbeschränkungen wie die StEOP eingeführt werden, verlangt Wissenschaftsminister Töchterle nun noch die Eintreibung von Studiengebühren. Eine autonome Gebühreneinhebung wird den Hochschulen nicht genügend Geld bringen, dafür aber für viele Studierende das Aus darstellen: Über 60 Prozent aller Studierenden müssen neben dem Studium arbeiten, um ihre Ausbildung finanzieren zu können. [...]

April 15th, 2012|Interessensvertretung, Stellungnahmen, Universität|0 Comments

Das Kapital schlägt zu! Schlagen wir zurück!

Presseaussendung über unsere heutige Protestaktion an der Universität Wien: Der Kommunistische StudentInnenverband (KSV) und die Kommunistische Jugend (KJÖ) Wien sorgten mit einer Transparent-Aktion heute Vormittag für Aufsehen an der Universität Wien. Zwei übergroße Banner mit der Aufschrift “Das Kapital schlägt zu! Schlagen wir zurück!”wurden direkt vom Balkon der Universität präsentiert. In Zeiten einer verschärften Krise des Kapitalismus setzen die Herrschenden [...]

Es war einmal…

Dankend übernommen vom Kommunistischen StudentInnenverband KSV Wahlzuckerl, die im Hals stecken bleiben Vor ca. einem Jahr, im Zuge der ÖH-Wahl, präsentierte die alte/neue ÖH-Uni Wien-Exekutive ein besonderes Wahlzuckerl. Es wurde die Idee eines vom Konsumzwang befreiten Raums für Studierende verwirklicht: Das „Cafe Rosa“. Im Grunde genommen war dies eine erfrischende Idee der sonst so müden StudentInnenvertretung auch wenn sie gleichzeitig [...]

März 10th, 2012|Interessensvertretung, Universität|0 Comments

Faymann und Töchterle sind nicht deppert!

Beim Betrachten der bildungspolitischen Ideen der Bundesregierung liegt die Frage nach dem         Geisteszustand ihrer Entwicklerinnen und Entwickler oftmals nahe. Aber auch wenn sich der geistige Horizont von so manchem Regierungsmitglied wohl kaum über den eigenen Schrebergarten hinausbewegt, ist die Umsetzung einer immer rigider der Kapitalreproduktion unterworfenen (Aus-) Bildungspolitik kein Zufall und sicher nicht  - wie oft behauptet wird – der [...]

November 28th, 2011|Interessensvertretung, Universität|0 Comments

„Freie Bildung ist das Ziel“ – erfolgreiche Demo gegen Studiengebühren

Mehr als 200 Studierende protestierten gestern in Graz gegen Studiengebühren. Anlass war der Besuch von Wissenschaftsminister Karlheinz Töchterle. Das Thema Studiengebühren war in den letzten Wochen wieder brandaktuell. Die neueste Idee des Wissenschaftsministers: die Unis selbst sollen den StudentInnen bis zu 1000 Euro jährlich abknöpfen. Der verbale Kreuzzug für Studiengebühren sollte gestern im Grazer Nobelcafé Sacher fortgesetzt werden. Töchterle sprach [...]

November 10th, 2011|Interessensvertretung, Stellungnahmen, Universität|0 Comments

Wir gratulieren: Der KSV verteidigt sein Bundesmandat und gewinnt bundesweit an Stimmen!

Die ÖH-Wahlen 2011 sind geschlagen und als KJÖ können wir dem Kommunistischen StudentInnenverband (KSV) nur ganz herzlich zu seinem wichtigen Erfolg graturlieren: Der KSV verteidigt sein Bundesmandat, hält ebenso sein Mandat an der Uni Graz und konnte seine Stimmen an der Uni Innsbruck mehr als verdreifachen! Zugewinne gibt es außerdem an der Uni Wien und der Uni Linz. Bundesweit erzielte [...]

StEOP: „Wer kämpft, kann verlieren…

...wer nicht kämpft, hat schon verloren!" Ein Kommentar von Andreas Nitsche. Durch die Einführung der Studieneingangsphasen (StEP) versucht die Regierung, den freien Hochschulzugang gegen ein halbwegs erträgliches Studium auszuspielen. Mit den neuesten Maßnahmen haben sich unsere PolitikerInnen nun wieder einmal selbst übertroffen, denn im Vergleich dazu erscheinen Zugangsbeschränkungen vor Beginn des Studiums direkt „human“. So muss man innerhalb eines Semesters [...]