Oberösterreich

/Oberösterreich

Linz, 3. August: Antifaschistische Führung durch die Gedenkstätte Hartheim

In den Jahren 1940 bis 1944 wurden in der Tötungsanstalt Hartheim bei Alkoven rund 30.000 Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung sowie psychisch kranke Menschen von den Nazis ermordet. Sie waren teils PatientInnen aus psychiatrischen Anstalten und BewohnerInnen von Behinderteneinrichtungen und Fürsorgeheimen, teils Häftlinge aus den KZ Mauthausen, Gusen und Dachau sowie ZwangsarbeiterInnen. Das Schloss Hartheim war damit eine der [...]

Juli 15th, 2014|Antifaschismus, Neues aus den Gruppen, Oberösterreich|Kommentare deaktiviert für Linz, 3. August: Antifaschistische Führung durch die Gedenkstätte Hartheim

Wege zum Sozialismus! Kapitalismus in der Krise – Debatte über systemüberwindende Alternativen

Ob trotz Hungersnöten Lebensmittel ins Meer geschüttet werden, Kampfflugzeuge Bomben abwerfen, Menschen in Armut und Arbeitslosigkeit getrieben werden, öffentliches Eigentum verscherbelt wird, die Umwelt rücksichtslos ausgebeutet wird oder unsere Schulen, Universitäten oder Lehrwerkstätten kaputtgespart werden, all das steht heute mehr denn je auf der Tagesordnung und geschieht ganz im Interesse der Profitmaximierung. Während einige wenige unglaublichen Reichtum anhäufen, haben immer [...]

Mai 21st, 2014|Aktuelles, Neues aus den Gruppen, Oberösterreich|Kommentare deaktiviert für Wege zum Sozialismus! Kapitalismus in der Krise – Debatte über systemüberwindende Alternativen

10./11. Mai: Antifa-Wochenende

Der 8. Mai ist für uns als Tag der Befreiung vom Faschismus ein Grund zur Freude. Rund um dieses Datum wird zugleich der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen am 5. Mai 1945 gedacht, das zum Inbegriff der furchtbaren Verbrechen des NS-Faschismus auf österreichischem Boden wurde. Aber noch heute, gerade unter den Bedingungen der gegenwärtigen kapitalistischen Krise, haben rechte und faschistische Kräfte [...]

April 27th, 2014|Antifaschismus, News Oberösterreich, Oberösterreich, Schwerpunkte|Kommentare deaktiviert für 10./11. Mai: Antifa-Wochenende

Starkes Zeichen gegen Rechtsextremismus

Über 500 Menschen folgten am 19.4. dem Demonstrationsaufruf des Bündnisses „braunau gegen rechts“. Seit vielen Jahren schon organisiert das breite, überparteiliche Bündnis Demonstrationen rund um den Geburtstag Adolf Hitlers, um das Auftreten von Neonazis um dieses symbolträchtige Datum zu verhindern und um ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und Neofaschismus zu setzen. Erfolgreiche Demonstration „Wir werten die diesjährige Demo als großen Erfolg“, zeigte sich Robert [...]

April 21st, 2014|Antifaschismus, News Oberösterreich, Oberösterreich, Schwerpunkte|Kommentare deaktiviert für Starkes Zeichen gegen Rechtsextremismus

19.4. Braunau: Schöner leben ohne Nazis!

Vor 125 Jahren – am 20. April 1889 – wurde in Braunau ein Kind geboren. Nichts Besonderes sollte man meinen. Doch die Stadt am Inn hat seither das schwere historische Erbe zu tragen, die Geburtsstadt des faschistischen Massenmörder und Diktator Adolf Hitlers zu sein. Millionen Tote und halb Europa in Schutt und Asche. Das war das Ergebnis von 12 Jahren [...]

März 21st, 2014|Antifaschismus, News Oberösterreich, Oberösterreich, Schwerpunkte|Kommentare deaktiviert für 19.4. Braunau: Schöner leben ohne Nazis!

Solidarität mit Venezuela!

Berichte über oppositionelle Demonstrationen in Venezuela stehen derzeit in europäischen Medien an der Tagesordnung. Einheitlicher Tenor dabei ist - sieht man von wenigen Ausnahmen ab - eine Oppositionsbewegung würde für mehr demokratische Rechte kämpfen und dabei von einer repressiven Regierung brutal unterdrückt werden. Um dieses falsche Bild der Ereignisse in Venezuela zu verbreiten, wird auch die journalistische Sorgfaltspflicht gerne beiseite [...]

Februar 20th, 2014|Oberösterreich, Schwerpunkte, Solidarität statt Imperialismus|Kommentare deaktiviert für Solidarität mit Venezuela!

Freie Bildung statt Leistungsdruck: Nein zur Zentralmatura!

LehrerInnendienstrecht, kompetenzorientiertes Beurteilungssystem,  Zentralmatura... all diese Begriffe waren in den letzten Monaten nicht nur medial für so manche Schlagzeile gut, sondern bestimmen schon seit geraumer Zeit unseren Schulalltag. Worum es eigentlich geht? Unsere Schulausbildung hat mit dem eigentlichen Begriff „Bildung“ schon lange nichts mehr gemeinsam, denn Bildung bezeichnet das Lernen als Formung des Menschen im Hinblick auf sein „Menschsein“. Schule [...]

Januar 7th, 2014|Oberösterreich, Schule, Stellungnahmen|Kommentare deaktiviert für Freie Bildung statt Leistungsdruck: Nein zur Zentralmatura!

Linz, 28.6.: „Kubas Weg zum Sozialismus“ und Fiesta Cubana

Viel ist über Kuba hierzulande eigentlich nicht bekannt. Natürlich kennt man Ché Guevara, kubanischen Rum hat man vielleicht schon öfters getrunken und von Fidel Castro haben die meisten auch schon gehört. Doch was liest man in den österreichischen Medien darüber? Entweder es herrscht gähnende Leere im Blätterwald oder ein Sturm der Entrüstung bläst der kleinen Karibikinsel entgegen. “Auf Urlaub in [...]

Juni 4th, 2013|Aktuelles, Neues aus den Gruppen, Oberösterreich, Schwerpunkte, Solidarität statt Imperialismus|Kommentare deaktiviert für Linz, 28.6.: „Kubas Weg zum Sozialismus“ und Fiesta Cubana

Die andere Schule

Bildung im Kapitalismus gilt den Reichen. Bildung im Sozialismus dient der Befreiung des Menschen. Ein stickiges Klassenzimmer, das Quecksilber im Thermometer steigt immer höher hinauf. Sogar die Uhr scheint ermattet, so heiß ist es. Der Professor ist zum schnarchen. Mit einer monotonen Stimme rattert er das aktuelle Buchkapitel herunter, erklärt wenig. Kaum jemand schreibt mit, was denn nun Alkalimetalle ausmacht. [...]

Oktober 22nd, 2012|Interessensvertretung, Oberösterreich, Schule|Kommentare deaktiviert für Die andere Schule

Für ein Einkommen zum Auskommen!

Kaum Lehrstellen, harte Arbeit, Überstunden, geringe Entlohnung, Mobbing und triste Zukunftsaussichten... Der Alltag für uns arbeitende Jugendliche sieht nicht gerade rosig aus. Die Wirtschaftskrise wurde von den Unternehmen ausgenützt um die wenigen Rechte und Sicherheiten, die uns geblieben sind, noch mehr aufzuweichen. Und am meisten trifft das immer jene, die sich am wenigsten wehren können. Die Lehrlinge zum Beispiel. Man [...]

Oktober 6th, 2012|Arbeit, Interessensvertretung, Oberösterreich|Kommentare deaktiviert für Für ein Einkommen zum Auskommen!

Interview: “Ich will den Mädchen raten, sich trotzdem nichts gefallen zu lassen.”

Das Alltagsleben eines Lehrlings ist ohnehin meistens sehr hart. Es gibt nicht viele Rechte und selbst die wenigen vorhandenen werden oft mit Füßen getreten. Der gelockerte Kündigungsschutz erschwert es den Jugendlichen zusätzlich, sich gegen Ausbeutung und Unterdrückung zu wehren. Steigende Jugendarbeitslosigkeit erhöht den Druck auf die jungen ArbeiterInnen, scheinbar noch mehr aushalten zu müssen, um den Ausbildungsplatz zu behalten. Jedoch [...]

September 7th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!", Oberösterreich|Kommentare deaktiviert für Interview: “Ich will den Mädchen raten, sich trotzdem nichts gefallen zu lassen.”