Frauenbefreiung / Gender

//Frauenbefreiung / Gender

Und sie müssen nehmen was kommt…

Friss oder stirb… Im Jahr 1989 erklärte der Oberste Gerichtshof Prostitution zu einem „sittenwidrigen Vertrag“, von da an hatten SexarbeiterInnen keinerlei Ansprüche mehr, ihr Entgelt einzufordern, wenn ihnen die Bezahlung verweigert wurde. Erst im April 2012 wurde diese Entscheidung revidiert und Prostituierte haben nun zumindest theoretisch die Möglichkeit ihr Entgelt einzuklagen. An der Lebensrealität von SexarbeiterInnen hat sich aber nichts [...]

September 13th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!"|Kommentare deaktiviert für Und sie müssen nehmen was kommt…

Ein revolutionäres Frauenbild könnte zu unerwarteten weiblichen Orgasmen führen

Sex macht Spaß und ist gesund. Sex wird oft auch als die wichtigste Nebensache der Welt bezeichnet. Manchmal hat es den Anschein, als würde sich alles nur um Sex drehen. Gerade wenn man jung ist, hat man angeblich nichts anderes im Kopf. Dr. Sommer hat aber längst ausgedient, denn wer ist heutzutage noch verwirrt, wenn's um das Thema geht? Wir [...]

September 12th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!", Schwerpunkte|Kommentare deaktiviert für Ein revolutionäres Frauenbild könnte zu unerwarteten weiblichen Orgasmen führen

Frauenunterdrückung, Sexismus und Medien im Kapitalismus

Die Frau wurde im Kapitalismus zwar ein wenig vom Haus befreit, doch nur, um durch ihre Arbeitgeber erneut ausgebeutet zu werden. Trotz der grundsätzlichen Möglichkeit der Frau, werktätig und somit ökonomisch unabhängig zu sein, leben wir in einer Gesellschaft, die noch immer in allen Bereichen von Männern dominiert wird. Die über Jahrhunderte vermittelte Rolle der Frau als „schwaches Geschlecht“ macht [...]

September 11th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!"|Kommentare deaktiviert für Frauenunterdrückung, Sexismus und Medien im Kapitalismus

Sind Universitäten in der Frauenfrage ein Vorbild?

Das Studium war für Frauen über Jahrhunderte hinweg keine Selbstverständlichkeit. So war zum Beispiel Gabriele Possanner im Jahr 1897 die erste Frau in Österreich, die im Fach Medizin promovierte. Heute stehen die Universitäten den Frauen offen, aber können wir daraus schließen, dass damit die Gleichberechtigung der Frauen erreicht ist? Leider ist diese Frage immer noch mit einem klaren „Nein“ zu [...]

September 10th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!", Universität|Kommentare deaktiviert für Sind Universitäten in der Frauenfrage ein Vorbild?

Die Schule: ein Ort des emanzipierten Lernens?

Alle Menschen werden von der Gesellschaft beeinflusst, in der sie leben. So auch Lehrerinnen und Lehrer. Die Wertvorstellungen im Kapitalismus, in dem wir leben, bekommen wir schon in Kinderjahren in die Wiege gelegt. Dadurch trägt auch der Schulunterricht zur Aufrechterhaltung der männlichen Dominanz sowie der Geschlechterstereotypen in unseren Schulen und schlussendlich in unserer Welt bei. Was alles so schief läuft… [...]

September 8th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!", Schule|Kommentare deaktiviert für Die Schule: ein Ort des emanzipierten Lernens?

Interview: “Ich will den Mädchen raten, sich trotzdem nichts gefallen zu lassen.”

Das Alltagsleben eines Lehrlings ist ohnehin meistens sehr hart. Es gibt nicht viele Rechte und selbst die wenigen vorhandenen werden oft mit Füßen getreten. Der gelockerte Kündigungsschutz erschwert es den Jugendlichen zusätzlich, sich gegen Ausbeutung und Unterdrückung zu wehren. Steigende Jugendarbeitslosigkeit erhöht den Druck auf die jungen ArbeiterInnen, scheinbar noch mehr aushalten zu müssen, um den Ausbildungsplatz zu behalten. Jedoch [...]

September 7th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!", Oberösterreich|Kommentare deaktiviert für Interview: “Ich will den Mädchen raten, sich trotzdem nichts gefallen zu lassen.”

Alexandra Kollontai – Der Weg einer Revolutionärin

Alexandra Michailowna Kollontai wurde am 31. März 1872 als Tochter einer Finnin und eines russischen Generals in St. Petersburg geboren. Nach ihrem Gymnasialabschluss absolvierte sie eine Ausbildung zur Lehrerin, nachdem ihr Wunsch zu studieren von ihren Eltern abgelehnt worden war. Bald darauf focht sie ihren ersten harten Kampf gegen die Traditionen ihrer Eltern aus: Sie heiratete den mittellosen Ingenieur Vladimir [...]

September 5th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!"|Kommentare deaktiviert für Alexandra Kollontai – Der Weg einer Revolutionärin

Die Frau im Sozialismus

Die Geschichte der sozialistischen Staaten ist auch eine Geschichte großer Errungenschaften für die Rechte und die Unabhängigkeit der Frau. Es hat sich jedoch auch gezeigt, dass alte Denk- und Verhaltensweisen nicht so schnell verschwinden, wie man sich das wünschen würde. Ob in der Sowjetunion, der DDR oder anderen sozialistischen Ländern: Mit der Überwindung der alten, kapitalistischen Ordnung sollte auch die [...]

September 4th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!"|Kommentare deaktiviert für Die Frau im Sozialismus

Lohn vs. Reproduktionsarbeit im Kapitalismus

Kinder erziehen, Abwaschen, Wäsche aufhängen, Kochen, Bügeln, Putzen. Kurz Hausarbeit. JedeR, der/die selbst einen Haushalt führt, weiß wie viel Zeit diese Arbeit in Anspruch nimmt. Trotzdem ist es im Kapitalismus noch immer eine Selbstverständlichkeit, sich neben der Lohnarbeit auch um den Haushalt zu kümmern. Diese Arbeit wird nach wie vor (fast nur) von Frauen verrichtet. Was ist Reproduktionsarbeit? Der Fachausdruck [...]

September 3rd, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!"|Kommentare deaktiviert für Lohn vs. Reproduktionsarbeit im Kapitalismus

(K)ein Hauch von Gleichberechtigung – Frauen und Mädchen in Österreich

„Bund, Länder und Gemeinden bekennen sich zur tatsächlichen Gleichstellung von Mann und Frau. Maßnahmen zur Förderung der faktischen Gleichstellung von Frauen und Männern, insbesondere durch Beseitigung tatsächlich bestehender Ungleichheiten, sind zulässig.“ heißt es in Artikel 7 § 2 des Bundesverfassungsgesetzes. Zusätzlich gibt es noch einige andere Gesetze, wie das Bundesgesetz über die Gleichbehandlung, das die Gleichbehandlung von Mann und Frau [...]

September 1st, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Frauenkampagne "Schluck´s nicht, spuck´s aus, schlag zurück!", Schwerpunkte|Kommentare deaktiviert für (K)ein Hauch von Gleichberechtigung – Frauen und Mädchen in Österreich

Beziehung und Ehe um jeden Preis?

Frauenhäuser seien „an der nachhaltigen Zerstörung von Ehen und Partnerschaften maßgeblich beteiligt“, meinte die Amstettener FPÖ-Stadträtin Brigitte Kashofer unlängst in einer Debatte um die Subventionierung des örtlichen Frauenhauses. Die FPÖlerin war im vergangenen Jahr schon einmal unangenehm mit der Aussage aufgefallen, „Gendermainstreaming sei die Fortsetzung des 2. Weltkriegs mit effektiveren Waffen.“ Angesichts des erzkonservativen, rückständigen Familien- und Frauenbildes der FPÖ [...]

Juli 20th, 2012|Frauenbefreiung / Gender, Schwerpunkte|0 Comments