Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre Daten auf folgender Grundlage:

  • unser überwiegendes berechtigtes Interesse nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, welches darin besteht, unsere Informationstätigkeiten effizient zu gestalten;
  • in Einzelfällen: Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten (Art 6 Abs 1 lit a oder Art 9 Abs 2 lit a DSGVO).

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Zudem werden sie beim erstmaligen Besuch der Website gefragt ob sie Cookies verwenden wollen. Hierbei kann es jedoch zu technischen Problemen kommen. Sollte aufgrund technischer Probleme die Ablehnung der Verwendung von Cookies nicht funktionieren, haftet der Websitenbetreiber nur insofern er nicht alle angemessenen Schritte gesetzt hat um so schnell wie möglich dieses Problem zu beheben.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalyseprogramms „Count per Day“ von Tom Braider (http://www.tomsdimension.de). Das Webanalyseprogramm ist in der Homepage integriert und die Daten werden nicht an Dritte weitergebenen oder durch Dritte verarbeitet und befinden sich ausschließlich auf unseren Servern. Für die Webanalyse werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf unseren Server gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende personenbezogene Daten über Sie automatisch erheben, speichern, verarbeiten und auswerten:

  • Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website;
  • Ihre IP-Adresse;
  • Name und Version Ihres Web-Browsers;
  • die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben;
  • bestimmte Cookies
  • Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 90 Tagen aufbewahrt.

Die ausgewerteten Daten können zur Analyse auch lokal gespeichert, verarbeitet und ausgewertet werden. Die Aufbewahrung dieser Daten ist prinzipiell unbegrenzt. Es werden aber lediglich bereits ausgewertete Daten in dieser Weise gespeichert und verarbeitet und keinerlei personenbezogene Daten (z.B. IP-Adressen).

Wir verarbeiten Ihre Daten zu den folgenden Zwecken:

  • um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;
  • um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können und
  • um gegebenenfalls Mitgliedern ein Benutzerkonto auf unserer Website zur Verfügung zu stellen.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Interessengebieten und Adresse.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen eine Willkommens E-Mail. Haben sie sich nicht für den Newsletter angemeldet, übermitteln wir ihnen anbei auch eine Info wie sie sich abmelden können.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: kjoe@kjoe.at . Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Der Newsletter dient zum Zwecke der Weitergabe folgender Informationen über die Kommunistische Jugend Österreichs (KJÖ) sowie dem Kommunistischen StudentInnenverband (KSV – ZVR: 030847966):

  • Allgemeine Neuigkeiten der KJÖ und des KSV
  • Positionen der KJÖ und des KSV
  • Veranstaltungen der KJÖ und des KSV
  • Beiträge der KJÖ und des KSV zu politischen Ereignissen
  • Alle Ereignisse im Zusammenhang der KJÖ, des KSVs und aller in den Statuten der KJÖ und des KSV Ziele, Zwecke und Grundsätze dieser Verbände.

Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten

Zur Erfüllung ihrer Ansuchen via Kontaktfomular oder via Mail können ihre personenbezogenen Daten auch zur Erfüllung der angeforderten Zwecke an den Kommunistischen StudentInnenverband (ZVR: 030847966) weitergegeben werden.

Ihre Rechte

Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten allfällige zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein solcher Widerruf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf unberührt lässt (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Kommunistische Jugend Österreichs

Bennoplatz 6, 1080 Wien

kjoe@kjoe.at