Solidarität mit Jahn B. – Antifaschismus ist kein Verbrechen!

Unser Genosse Jahn B. ist angeklagt. Delikt: Antifaschismus. Im Folgenden ein Statement des Bündnisses Linz gegen Rechts: Während es in den letzten Wochen auch in Linz gelang, breit und vielfältig gegen rechte Umtriebe zu mobilisieren, geht nun die justizielle Repression gegen AntifaschistInnen weiter. Jahn B. wurde unmittelbar nach der Demonstration gegen das Burschenschafter-Event „Fest der Freiheit“ Anfang Juni 2014 in [...]

März 12th, 2015|Antifaschismus, Schwerpunkte|Kommentare deaktiviert für Solidarität mit Jahn B. – Antifaschismus ist kein Verbrechen!

Gleichberechtigung – weil ich es mir wert bin.

Alltagsg'schichten Miriam H. sitzt mit ihrem Mann beim Abendessen und erklärt niedergeschlagen, dass sie heute gekündigt wurde. Ihr Mann klopft ihr auf die Schulter und meint überraschend unbesorgt: „Sieh' es doch positiv! Jetzt hast du endlich mehr Zeit für deine Kinder und bleibst einfach zu Hause. Du hast ja schon lange genug eine Karriere gehabt. Ich verdiene sowieso für uns [...]

März 5th, 2015|Frauenbefreiung / Gender, Schwerpunkte|Kommentare deaktiviert für Gleichberechtigung – weil ich es mir wert bin.

Über Umfaller mit System

Die ungekürte Weltmeisterin des Umfallens im Liegen, die SPÖ, hat es also erneut geschafft, deutlich zu machen, auf welcher Seite sie steht. Die Absage der Parteispitze an Vermögenssteuern reiht sich in eine lange und grausige Geschichte ein. Doch Überraschung ist das keine und des Pudels Kern in den langen Debatten um eine (Lohn-)Steuerreform liegt nicht im "Umfaller" Nr. dreihundertfünfundsechzigtausend der [...]

Februar 20th, 2015|Aktuelles|Kommentare deaktiviert für Über Umfaller mit System

„Linz und Graz nur mehr von Arbeitslosen bewohnt“

... so oder so ähnlich könnte die Schlagzeile gelautet haben als vergangene Woche wieder einmal die offiziellen Arbeitslosenzahlen in Österreich veröffentlicht wurden. Stattdessen wurde die neuerliche Rekordarbeitslosigkeit wieder einmal kleingeredet indem darauf verwiesen wurde, dass wir im EU-Vergleich "ja eh ganz gut da stehen". Das mag schon stimmen. In Griechenland oder Spanien etwa sind seit Ausbruch der Wirtschaftskrise und der [...]

Februar 20th, 2015|Aktuelles, Arbeit, Interessensvertretung, Keine Kohle. Keine Zeit. Keine Zukunft? Generation Widerstand!|Kommentare deaktiviert für „Linz und Graz nur mehr von Arbeitslosen bewohnt“

Wie stoppen wir die FPÖ?

Der rechtsextreme Wiener „Akademikerball“ und andere deutschnationale „Events“ zeigen, wie salonfähig hierzulande Rassismus, Antisemitismus und ein menschenverachtendes Elitedenken sind. In der gegenwärtigen Debatte um Kriegsflüchtlinge werden rassistische Untertöne immer lauter und unter den Bedingungen der kapitalistischen Krise werden in ganz Europa neofaschistische Kräfte stärker. Dreh- und Angelpunkt dieser Entwicklung ist in Österreich die FPÖ, die mit ihren rassistischen Kampagnen das [...]

Januar 13th, 2015|Antifaschismus, Schwerpunkte|Kommentare deaktiviert für Wie stoppen wir die FPÖ?

Für einen Aufstand der Vernunft!

Ein Kommentar zum Anschlag auf Charlie Hebdo Was gestern in Paris in den Räumlichkeiten der Satirezeitschrift Charlie Hebdo passiert ist, ist eine Tragödie, eine abscheuliche Tat. Zwölf Menschen wurde das Leben genommen. Darüber kann es keine Diskussion geben. Unser Mitgefühl gilt den Opfern dieses Anschlags. Worüber allerdings gesprochen werden sollte: Antimuslimischer Rassismus auf dem Vormarsch Es ist davon auszugehen, dass [...]

Januar 8th, 2015|Schwerpunkte, Solidarität statt Imperialismus|Kommentare deaktiviert für Für einen Aufstand der Vernunft!

10.1. Linz – No pasarán – wir weichen nicht zurück! Nein zum Burschenbundball!

Jedes Jahr im Winter feiern sich deutschnationale Burschenschaften im Linzer „Palais des Kaufmännischen Vereins“. Am Samstag, dem 10. Jänner 2015, wird es wieder soweit sein! Der Burschenbundball in Linz eröffnet damit nicht nur die rechtsextreme Ballsaison im Jahr 2015, sondern er stellt neben dem Wiener Akademikerball für Rechtsextreme schon längst eine der wichtigsten Festlichkeiten dar. Ewiggestrig und rechtsextrem Die Burschenschaft [...]

Januar 2nd, 2015|Antifaschismus, Schwerpunkte|Kommentare deaktiviert für 10.1. Linz – No pasarán – wir weichen nicht zurück! Nein zum Burschenbundball!

KJÖ-Video: Antifa in die Offensive!

Gemeinsam den Jänner zum Monat des antifaschistischen Widerstands machen! Schließt die Reihen und kommt auf die Demonstrationen gegen die deutschnationalen Burschenschafter. Antifa in die Offensive! 10. Jänner Linz: https://www.facebook.com/events/598907240234724/ 17. Jänner Graz: https://www.facebook.com/events/1522862757972083/ 30. Jänner Wien: https://www.facebook.com/events/683586698403776/

Dezember 20th, 2014|Antifaschismus, Schwerpunkte|Kommentare deaktiviert für KJÖ-Video: Antifa in die Offensive!

25. November – Tag gegen Gewalt an Frauen

Der 25.11. ist der Tag gegen Gewalt an Frauen. Der ist dringend nötig, leider. Vor zwei Jahren, am selben Tag, wurden zwei Frauen in Wien und Niederösterreich von ihren Ehemännern ermordet. Tatsächlich vergeht in Österreich kaum ein Monat ohne Mord an Frauen. Diese Verbrechen schaffen es dann auch, mediale Aufmerksamkeit zu erlangen, obwohl sie nur die Spitze des noch viel [...]

November 25th, 2014|Frauenbefreiung / Gender, Schwerpunkte|Kommentare deaktiviert für 25. November – Tag gegen Gewalt an Frauen

5.-8.12.: Marx statt Murks – Herbstseminar von KJÖ und KSV

Herbstseminar von KJÖ & KSV 5.-8. Dezember 2014 I Nähe Graz Anmeldung & Infos: kjoe@kjoe.at Wer die Welt verändern will, muss sie zu allererst erkennen. Denn dass unsere Welt von Sozialabbau, Rassismus, Kriegen, Sexismus, Umweltzerstörung, Überwachung, Armut oder Neofaschismus überzogen ist, ist kein Zufall. Auch kein Zufall ist es, dass am an anderen Ende Reichtum unermesslichen Ausmaßes angehäuft wird. Dahinter [...]

November 13th, 2014|Aktuelles|Kommentare deaktiviert für 5.-8.12.: Marx statt Murks – Herbstseminar von KJÖ und KSV

Arbeitszeitverkürzung – weil YOLO!

Eine kurze Geschichte Gerade die Geschichte der Arbeitszeit und die damit verbundenen Kämpfe der arbeitenden Bevölkerung machen deutlich, dass die ArbeiterInnen nichts geschenkt bekommen. Der Kampf um kürzere Arbeitszeiten und bessere Lebensbedingungen, war immer ein Kampf zwischen Proletariat und Bourgeoisie. In Österreich wurde nach jahrzehntelangen Auseinandersetzungen Ende 1919 (zunächst provisorisch) der gesetzliche 8-Stunden-Tag eingeführt. 1959 wurde schließlich in einem Generalkollektivvertrag [...]

November 10th, 2014|Arbeit, Interessensvertretung|Kommentare deaktiviert für Arbeitszeitverkürzung – weil YOLO!