Autor: kjoe

In der heutigen Gesellschaft sind Frauen nach wie vor benachteiligt, ihr Lohn liegt 25% unter dem von Männern. Außerdem müssen Frauen sehr häufig Arbeiten wie Hausarbeit, Kindererziehung u. v. m. verrichten. Die Ursache dieses Problems ist die kapitalistische Gesellschaftsformation, die ...

Read More

Grußworte der Kommunistischen Jugend Österreichs und des Kommunistischen StudentInnenverbands an den Bundesdelegiertentag des KZ-Verbands/VdA am 24.2.2018 Liebe Kameradinnen und Kameraden! Wir leben in schwierigen Zeiten. Zeiten, in denen der österreichische Innenminister aus einer rechtsextremen Partei kommt. Zeiten, in denen offen ...

Read More

Eine gemeinsame Stellungnahme von KJÖ Tirol, KSV Innsbruck und PdA  Am kommenden Sonntag wird in Tirol ein neuer Landtag gewählt und wir können entscheiden, wer uns in den kommenden Jahren im Landtag „vertreten“ soll. Zur Wahl stehen die Österreichische Volkspartei ...

Read More

In der Nacht von Montag auf Dienstag sind die Kollektivvertragsverhandlungen im Gesundheits- und Sozialbereich erneut abgebrochen worden. Unter den SWÖ-Kollektivvertrag fallen österreichweit 110.000 KollegInnen. Erstmals soll es, als Antwort auf die Zumutungen der Arbeitgeberseite, zu Warnstreiks als nächsten Schritt im ...

Read More

Wir erklären uns solidarisch mit den Beschäftigten im Sozialbereich und rufen zur Beteiligung an allen Protesten der Beschäftigten auf. Am 17. Jänner brachen die Gewerkschaften GPA-djp und vida völlig zu Recht die Lohnverhandlungen in der zweiten Runde verfrüht ab. Die ...

Read More

Das Programm der schwarz-blauen Bundesregierung liegt mittlerweile also vor. Was die Koalition aus ÖVP und FPÖ vor hat, ist nichts anderes als der umfassendste Angriff auf unsere sozialen und demokratischen Rechte seit 1945. Es ist eine Kriegserklärung an 95% der ...

Read More

Wir dokumentieren eine Stellungnahme des WBDJ (Weltbund der demokratischen Jugend):  Der Weltbund der demokratischen Jugend (WBDJ) verurteilt und missbilligt den Entschluss der USA, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen. Faktisch ist das ein Beschluss, der gegen UN-Resolutionen und -Beschlüsse verstößt. Der ...

Read More

Die neue Regierung wurde noch nicht einmal angelobt und schon kündigt sie mit dem 12-Stunden-Tag und der Erhöhung der wöchentlichen Maximalarbeitszeit auf 60 Stunden ganz konkrete und harte Angriffe auf die Rechte der Arbeitenden an. Als hätte die österreichische Bevölkerung ...

Read More

NEIN. Denn heute ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. JA. Denn für uns Kommunistinnen ist jeder Tag ein Kampftag gegen jedwede Form der Gewalt, Unterordnung und Ungleichheit! Für uns Kommunistinnen ist klar, dass das kapitalistische System die Spaltung ...

Read More

Probleme lösen? Fehlanzeige, Probleme werden verdrängt! Seit einiger Zeit ist das Thema Obdachlosigkeit vermehrt Thema in Innsbruck. Medial wird das gerne vermischt mit Alkoholismus, Betteln und Kriminalität. In einem Artikel der Tiroler Tageszeitung vom 30.09. hört sich das wie folgt ...

Read More
Scroll Up