Kategorie: Antifaschismus

Monatelang protestierten Flüchtlinge in Wien gegen die unmenschlichen Bedingungen, denen Asylwerber in Österreich ausgesetzt sind. Hiesige Medien stempelten die Schwächsten der Gesellschaft als Ruhestörer ab. Beim „Refugee Protest Camp“ spielten Kronen Zeitung & Co. wieder einmal alle Stückerl, um legitimen ...

Read More

Waffen- und Drogenhandel, Einbrüche, Raubüberfälle, Brandanschläge, illegale Prostitution und Körperverletzungen… -All das wird dem oberösterreichischen Neonazi-Netzwerk „Objekt 21“ vorgeworfen. Obwohl AntifaschistInnen von Anfang an auf die Gefährlichkeit dieser rechtsextremen Organisation hingewiesen hatten, wurde man bei Verfassungsschutz und Polizei erst Anfang ...

Read More

Am 12. Februar 1934 erhob sich die österreichische Arbeiterklasse gegen das Dollfuss-Regime. Zum ersten Mal leisten ArbeiterInnen bewaffneten Widerstand gegen die Machtergreifung der Faschisten in Europa. Angesichts des 79. Jahrestags der Februarkämpfe dokumentieren wir den Redebeitrag der KJÖ Wien beim Gedenkmarsch ...

Read More

Waffen- und Drogenhandel, Einbrüche, Raubüberfälle, Brandanschläge, illegale Prostitution und Körperverletzungen… -All das wird dem oberösterreichischen Neonazi-Netzwerk „Objekt 21“ vorgeworfen. Obwohl AntifaschistInnen von Anfang an auf die Gefährlichkeit dieser rechtsextremen Organisation hingewiesen hatten, wurde man bei Verfassungsschutz und Polizei erst Anfang ...

Read More

Überraschenderweise sind gerade Parteien, die mit Exklusionen arbeiten, sich selbst also hui und andere tendenziell pfui finden, eigentlich recht fleißig, wenn es um europaweite Vernetzung geht. Wir erzählen euch die Geschichte dieser unheilvollen Allianzen. Vorläufer 1999 schon hoben die Lega ...

Read More

Vergangenes Wochenende wurde in Kapfenberg gekickt und zwar mit einer politischen Botschaft. Sechs Mannschaften traten gegeneinander im Zeichen des Antifaschismus und für ein Kapfenberg ohne Rassismus an. Das Finale gewannen die Jungs von „Dei Mem“ gegen die „Ur-Steirer“, die sich ...

Read More

Von Mutterkreuzen, Skin-Girls und „MenschInnen“ Die Situation der Frauen ist stets ein Gradmesser für den sozialen Fortschritt einer Gesellschaft. Der Faschismus bedeutet freilich nicht Fortschritt, sondern ein brutales Zurückdrehen am Rad der Geschichte – auch im Hinblick auf die Stellung ...

Read More

Die „Kameraden“ haben dazu gelernt. Die jüngst erfolgte Verhaftung der selbsternannten Neonazi-Größe Gottfried Küssel sollte daher keinesfalls überbewertet werden. Österreichs Neonaziszene erfährt momentan nicht nur unerfreulich starken quantitativen Zuwachs, sie verändert auch hurtig ihre Strukturen. Die Kameraden haben dazu gelernt. ...

Read More

Für alle Freundinnen und Freunde des runden Leders geht’s am 16.6. um 14 Uhr auf der Fußballwiese im Augarten Graz (neben dem Augarten-Bad) los. Modus: Gespielt wird in Fünfer-Teams am Kleinfeld ohne Tormann/-frau. Nach dem Vorspiel im Liga-Modus kommt’s zum ...

Read More

Die FPÖ könnte nach Umfragen bei den kommenden Wahlen stärkste Partei werden, Neonazis treten immer offener auf, Rassismus, Antisemitismus und Hetze gegen MuslimInnen gehören beinahe wieder zum guten Ton. Daran muss sich etwas ändern… Daran müssen WIR ALLE etwas ändern! ...

Read More
Scroll Up