Aktionstag gegen 12-Stunden-Arbeitstag!

Lade Veranstaltungen
  • 30 Aug
  • 00:00 - 23:59

Aktionstag gegen 12-Stunden-Arbeitstag!

ÖVP und FPÖ haben den 12-Stunden-Arbeitstag im Nationalrat durchgepeitscht. Um Proteste zu verhindern, hat die schwarz-blaue Bundesregierung die mögliche Anwendung des Gesetzes auf 1. September vorgezogen. Die bisherigen gewerkschaftlichen Kampfmaßnahmen und die Großdemo mit über 100.000 TeilnehmerInnen in Wien dürfen nur der Anfang gewesen sein. Das was es jetzt braucht, ist kein „abfedern“ und auch kein „Dialog auf Augenhöhe“, sondern ein Sturm der Entrüstung auf der Straße und in den Betrieben! Es wird kein Weg daran vorbeiführen, möglichst rasch weitere Kampfformen vorzubereiten, zu organisieren und letztlich die Schlagkraft zu erhöhen.

Aus diesem Grund organisieren wir als Kommunistische Jugend Österreichs (KJÖ) am 30. August in ganz Österreich Aktionen gegen die Einführung des 12-Stunden-Arbeitstages. Die Details zu den einzelnen Aktionen gibt’s bei der KJÖ-Gruppe deines Vertrauens oder per E-Mail an kjoe@kjoe.at!

Scroll Up